Die PARTEI Köln Termine

Aktionen & Termine

Wann war nochmal Stammtisch? Und welche Aktion ist gerade so am Start? Hier findest du alles was wir mit politischem Kalkül und satirischem Ernst so anstellen.

5. Juni 2024 - Rettet Europa – Leyen ins All

Die Demokratie ist in Gefahr. Nachdem wir endlich Briefwahl beantragt haben und auf den Stimmzettel geschaut haben, ging uns ein Licht auf: Frau von der ähm Leyen kann man gar nicht wählen! Und das obwohl Sie wieder die Geschicke der EU in den kommenden Jahren leiten möchte! 

 

Das können wir nicht akzeptieren und möchte voller Stolz unsere Lösung präsentieren: 

Die Gründung der PARTEI Spaceforce. 

 

Martin Sonneborn: »Auch die sehr gute PARTEI kann sich der Militarisierungen in der EU nicht mehr entziehen. Frau vonderLeyen wird endlich ihren vollmundig angekündigten Man-on-the-Moon-Moment haben!« 

Käthe Kerbstat (Listenplatz 3): »Schießt Frau von ähm der Leyen zum Mond! Nur dort kann sie für das europäische Volk keinen Schaden mehr anrichten.« 

 

Hierzu möchten wir Sie recht herzlich am 5. Juni 2024, ab 17 Uhr vor der Neuen Gasse (Frankenwerft) in Köln einladen. Mittels moderner und technologieoffener Technik (Stratosphärenballon) werden wir die Präsidentin zum Mond schießen. Der Start erfolgt um 18 Uhr.

15. Mai 2024 - Demo Gegen Lärm, offenes Feuer und Weinkonsum!

Hey na, 

Habt ihr euch auch so auf die Weinwoche gefreut, die am 15.05 hätte starten sollen? Wir auch, aber….

 

Zum Glück können Demos gegen Lärm nicht so leicht untersagt werden. Kommt also zu unserer Demo gegen Lärm auf den Heumarkt, lauscht unseren Rednern und diskutiert anschließend bei schöner Musik, Lagerfeuer und edlem Tetrapackwein über Lärm und Lärmbelästigung. Es wird sehr gut.

6. März 2024 - Literatur, Politik und Luftballons

Das renommierte Literaturfestival Lit.Cologne bot in diesem Jahr ein besonderes Highlight: In der Volksbühne am Rudolfplatz entführte unser Bundesvorsitzender ein alphabetisiertes Publikum mit Auszügen aus seinem neuesten Werk »Herr Sonneborn bleibt in Brüssel« in die Welt der politischen Satire. 

 

Doch der Abend war mehr als nur eine Lesung. Während drinnen Martin Sonneborn sein Publikum mit echten Lach- und Sachgeschichten aus Brüssel/Straßburg begeisterte bzw. schockierte, fand draußen vor der Volksbühne eine lebhafte Mahnwache statt. 

 

Die PARTEI Köln demonstrierte, wie viele Ballons sich mit heißer Politkerluft füllen lassen. Sie positionierte sich gegen Armut und für die Freilassung von Julian Assange. Das überzeugte die Passant*innen auf der Aachener Straße – rund 7.999 Menschen leisteten spontan ihre Unterstützerunterschrift für die Wiederwahl der PARTEI ins europäische Parlament. 

 

Die Gültigkeit des knackigen Buchtitels unseres GröVaZ dürfte somit bis weit nach der Europawahl im Juni 2024 gesichert sein. Hurra! 

 

PS: Sogar ein reichweitenstarker, westdeutscher Fernsehsender schickte ein Kamerateam vorbei, um das Spektakel in Bild und Ton festzuhalten. Der Beitrag des WDR für die Sendung ‚Westart‘ gewährt Einblicke hinter die Kulissen, die selbst altgedienten PARTEI-Funktionär*innen verwehrt blieben.

 

https://www1.wdr.de/fernsehen/west-art/sendungen/martin-sonneborn-110.html

 

29. Juli 2023 - Kaderschulung und Büdchentour

Hallo Menschen,

der Kater hat sich gelegt, der Regen jedoch nicht. Zeit also, das letzte Wochenende rückblickend  zusammenzufassen. Die Schulung war natürlich extrem genial und unübertrefflich (Das haben zumindest alle Teilnehmer behauptet, die zu hören ich das Vergnügen hatte). Nach der Bildungsextravaganza folgte die Kiosktour, wie geplant. Von der weltbekannten Severinstr. aus durchquerten sowohl unsere altgedienten als auch die  neugewonnenen Genossix die pittoresken Büdchen unserer Stadt und strandeten, genau wie erwartet, in der Kyffhäuserstr. Dort wurde großzügigerweise ein Fässchen vom sehr guten KV Köln zur Verfügung gestellt. 

Auf unserem Weg wurden wir vielfach angesprochen und bestaunt. Das heißt auch, dass die brillante PARTEI demnächst vermehrt die Straßen und Plätze mit ihrem unwiderstehlichen Charme bereichern wird. Ein wahrhaft glorreiches Schauspiel bot sich am Samstag. 

Bilder folgen auf allen möglichen Kanälen in den nächsten Stunden und Tagen. 

Hurra und auf Wiedersehen!

 

Chatgpt hat mir gesagt ich soll das so schreiben.

Die PARTEI Büdchentour in Köln
Die PARTEI Kaderschulung 2023 in Köln
Die PARTEI Kaderschulung 2023 in Köln
Die PARTEI Kaderschulung 2023 in Köln

Die PARTEI auf dem CSD 2023 in Kölle

Wann? Sonntag | 9. JULI 2023

Wann genau?  So irgendwas ab 11.00 Uhr

Wo? Deutzer Brücke | 50679 Köln

Stammtisch
Aktionen & Termine Stammtisch

Oh schon wieder Ende des Monats?! Das heißt Stammtisch!

Wann? Donnerstag | 25. August 2022

Wann genau?  20:00 Uhr

Wo? Im Leuchtturm

Wo genau? Mauritiussteinweg 70 | 50667 Köln

 

Am Donnerstag treffen wir uns ab 20 Uhr wieder im Leuchtturm um mit euch 1-12 Bierchen oder alkoholfreie Kaltgetränke zu verköstigen. 

 

Dazu wird es bestimmt Sticker oder anderweitigen Merch geben, den ihr euch unter den Nagel reißen könnt!

Die PARTEI Köln CSD 2022 Veranstaltung

Die PARTEI auf dem CSD Köln

Wann? Sonntag | 3. JULI 2022

Wann genau?  11:30 Uhr

Wo? Deutzer Brücke | 50679 Köln

Endlich wieder CSD! Die PARTEI war natürlich auch dabei und ging mit der Startnummer 99 ins Rennen!
Flaggen, Banner und Kondome geschnappt und was weiß ich noch, genug Wasser dabei und um 11:30 Uhr an der Deutzer Brücke ging’s los.
Es gab natürlich auch den 1 oder anderen Sticker! Versprechen gehalten!

Stammtisch
Die PARTEI Koeln Stammtisch 30.9.21

Stammtisch im Juni

Wann? Donnerstag | 30. Juni 2022

Wann genau? Ab 19:33 Uhr 

Wo? Im Leuchtturm 

Wo genau? Mauritiussteinweg 70 | 50667 Köln

Hurra! Endlich wieder Stammtisch!
Kommt also gerne am Donnerstag ab 19:33 Uhr in den Leuchtturm und trinkt mit uns ein paar Bierchen oder ein stilles Wasser!
WahlParty NRW 2022

Veranstaltungshinweis:

Wir werden diese Wahl gewonnen haben!

Daher veranstalten wir für SIE am 14.05.2022 eine präfaktische Wahlsiegparty auf dem Roncalliplatz!

 

Da die nette Dame, die für die Genehmigung von Wahlsiegpartys zuständig ist, auch das Themengebiet „Pyrotechnik und Drohnen“ hat, haben wir einfach beides mit angemeldet!

 

Kommt also gerne vorbei! 

 

Wir machen Lagerfeuer, verbrennen ein paar Bengalos, haben gute Musik und crashen hoffentlich nicht mit unserer Drohne den Kölner Dom! Das wäre ja sehr sehr schade!

 

Im Anschluss wird es wohl einen Fackelmarsch durch die Innenstadt geben (Anmeldung läuft) und eine Aftershow Wahlsiegparty/in die Wahl reinfeiern im Leuchtturm.

 

Schnappt euch also gerne eure Mitbewohner*innen, euren Goldfisch oder Mutti und kommt vorbei.

Wann? Samstag | 14.05.2022

Wann genau? Ab 18:00 Uhr

Wo? Roncalliplatz

Die PARTEI Bitte-nichts-klauen Aktion

Veranstaltungshinweis:

Die Videoüberwachung in Köln Kalk macht es (in der Theorie) unmöglich Straftaten zu begehen!

Damit unsere Kleinkriminellen nicht trotz der Videoüberwachung Straftaten begehen müssen, setzen wir uns für die Einführung des Straftatsamstags ein.

 

Durch unsere angemeldete Kundgebung, wird im Zeitraum zwischen 12:00 und 17:00 Uhr die Videoüberwachung an Kalk Kapelle abgeschaltet und endlich kann nach Lust und Laune der Oma die Handtasche geklaut werden.

 

Dadurch erhoffen wir uns den Rest der Woche eine deutlich geringere Anzahl an Straftaten *Purge Smiley*

 

Durch das Verteilen von „Bitte nichts klauen“ Aufklebern, sind wir zuversichtlich, allen potenziellen Straftäter*innen ein ausreichend schlechtes Gewissen zu machen.

 

Also kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unserem neuen Sicherheitskonzept überzeugen.

Wann? Samstag | 07.05.2022

Wann genau? 13:00-17:00 Uhr

Wo? Kalk Kapelle

Stammtisch
Die PARTEI Koeln Stammtisch 30.9.21

Stammtisch! Stammtisch Stammtisch!

Wann? Donnerstag | 28.04.2022

Wann genau? Ab 19:45 Uhr 

Wo? Im Leuchtturm 

Wo genau? Mauritiussteinweg 70 | 50667 Köln

Diesen Donnerstag gibt es ab 19:45 Uhr wieder einen Stammtisch im Leuchtturm! 

Kommt also gerne auf ein paar Bierchen vorbei und nehmt euch Sticker mit, so viel Ihr kleben könnt! 

Stammtisch
Die PARTEI Stammtisch Greesberger 31. März 2022

Corona? Was ist das? Stammtisch!

Wann Donnerstag | 31.03.2022 | 19:33 Uhr

Wo Greesberger | Greesbergstraße 11 | 50668 Köln

Da Kalle Lauterbauch und dieser alte komische Typ von der FDP (Rubicki oder so) die Pandemie für beendet erklärt haben, machen wir endlich wieder physisch einen klassischen Stammtisch! 

 

Zwischen 19:33 und 19:45 gehts diesen Donnerstag (31.03.) im Greesberger los! Also kommt rum und trinkt 1-12 Kölsch mit uns! Es gibt wie immer viele Sticker und so! 

 

(Da wir trotzdem so mit die höchste Inzidenz seit immer haben, wäre ein Impfnachweis für uns wichtig und bestenfalls auch noch ein Test sehr gut.)

Stammtisch
Stammtisch-28-10

Der endgültigere Stammtisch!

Wann Donnerstag | 28.10.2021 | 19:45 Uhr 

Wo Im Leuchtturm | Mauritiussteinweg 70 | 50676 Köln

Da der Oktober bekanntlich der tollste Monat des Jahres ist, richten wir an dessen letzten Donnerstag wieder einen glorreichen Stammtisch aus!


Also schnappt euch eure Mitbewohner*innen, eure Omma oder wen auch immer Ihr wollt und kommt ab 19:45 Uhr in den Leuchtturm (nette Kneipe an der Mauritiuskirche).

Es gibt kühles Kölsch, viele Sticker und eine nicht näher definierte Anzahl an nicht näher zu definierenden Schnäpsen (eine Sache davon sogar kostenlos!)

Damit das alles gut über die Bühne gehen kann, denkt bitte noch an euren Impfnachweis!

Die-PARTEI-Koeln-Offener-Brief-Museum
Die-PARTEI-Koeln-Offener-Brief-2-Museum

Schenkung an das Wallraf-Richartz-Museum

Achtung! Viel Text. Wir haben heute einen Offenen Brief zusammen mit einer Schenkung an das Wallraf-Richartz-Museum Gesendet:

 

Offener Brief: Sammlung Fondation Surpierre – Schenkung

 

Sehr geehrter Herr Dr. Dekiert,

Sehr geehrter Herr Jungen,

 

bestürzt haben wir erfahren, dass Ihr Museum und die Stadt Köln seit Jahren von der unsympathischen Botox- und Kunstsammlerin Marisol Corboud offenbar dazu erpresst werden, einen hässlichen, teuren und klimaschädlichen Anbau an Ihr Museum zu pappen, da sie sonst die Sammlung Fondation Surpierre (u. A. langweilige, pastelllastige Schwachsinnsbilder aus dem Impressionismus, schnarch) aus Ihrem schönen Museum abziehen will.

 

Am Ende mussten die Klimaparteien cDU, sPD und Grüne diesem Vorhaben dann auch noch zustimmen.

 

Für uns als die PARTEI, die sich vor allem der Kunst und Elitenförderung verschrieben hat, ist dies ein nicht hinzunehmendes Undings.

 

Die moderne Turbopolitik benötigt für Ihren Erfolg nicht nur Worte, sondern auch Taten, daher stiftet Ihnen die sehr gute Partei Die PARTEI hiermit 19 kostbare Gemälde junger Künstler*innen als Schenkung.

 

Damit hat der Spuk ein Ende und Sie können die staubigen Pappen grinsend an die Dame zurückgeben – “Besten Dank, auf Wiedersehen!“.

 

Die kann sich dann überlegen, wo der Schrott zwecks Wertsteigerung in Zukunft ausgestellt werden soll. Die Besucher*innen Ihres Museums werden, versprochen, nichts vermissen.

 

Nach einer Schätzung PARTEIinterner Kunstexpertinnen hat die beigefügte Sammlung einen Wert von 242 Millionen Euro. Der Stadtrat muss also noch über die Schenkung entscheiden. Da wir hierdurch in Zukunft die Lagerkosten sparen aber: WINWIN.

 

Aus diesem Grund haben wir auf den versicherten Versand per Einwurfeinschreiben gesetzt. Sollten Sie, wider Erwarten, diese Schenkung nicht annehmen, bitten wir Sie, dies beim Rückversand ebenfalls zu tun.

 

Wir wünschen viel Freude mit den Werken und freuen uns auf die feierliche Erstausstellung (Wir hoffen natürlich auf Freikarten, zwinkersmiley)

Respectueusement

 

Georg Lenz

1. Vorstand Die PARTEI Köln

Vorstand Die PARTEI NRW

 

Baron Aaron von Kruedener

2. Vorstand Die PARTEI Köln

Bundeskanzlerkandidatin

 

Bea Dickas

MdSR

MdBV8

 

Michael Hock

MdSR

 

Andreas Altefrohne

 MdBV9

Stammtisch
Die PARTEI Koeln Stammtisch 30.9.21

Hurra! Wahlsieg! Stammtisch!

Wann Donnerstag | 30.09.2021 | 19:45 Uhr 

Wo Im Leuchtturm | Mauritiussteinweg 70 | 50676 Köln

Da wir einen klaren Regierungsauftrag bekommen haben, richten wir diesen Donnerstag wieder einen glorreichen Stammtisch aus! 

 

Also schnappt euch eure Mitbewohner*innen, eure Omma oder wen auch immer Ihr wollt und kommt ab 19:45 in den Leuchtturm (nette Kneipe an der Mauritiuskirche). 

 

Es gibt kühles Kölsch, viele Sticker und eine nicht näher definierte Anzahl an nicht näher zu definierenden Schnäpsen (eine Sache davon sogar kostenlos!)

Die Wahlkampftour-Stopp Köln

Wann Samstag | 4.09.2021

Zum Wahlkampftour-Stopp in Köln der Partei Die PARTEI möchten wir euch herzlich zum Partizipieren und Demonstrieren einladen.


Daher erscheint zahlreich zur „Demonstration gegen Wahlwerbung“. Wir finden, dass Wahlwerbung Verschwendung von Ressourcen ist. Betrachtet man die Inhalte und Kreativität dieser muss angemerkt werden, dass Gehirnressourcen wahrscheinlich nicht verwendet wurden.


Dabei ist die sehr gute Wahlwerbung der Partei Die PARTEI natürlich ausgenommen. Wenn es keine Wahlwerbung mehr gäbe, könnten wir auch davon absehen, „geschmacklose“ Plakate, die „Kindern Angst machen“ (siehe z.B. Plakat „Nazis töten.“). Sie wollen doch bestimmt saubere und sichere Innenstädte, nicht wahr?

 

Mit dabei ist auch Die WAHLKAMPFTOUR mit Martin Sonneborn (MdEP) und Marco Bülow (MdB). Dies wäre ein guter Moment, in Groupie-Hysterie zu verfallen. Hurra!

 

Das Ganze beginnt mit einer Kundgebung um 13:13 am (Konrad-Adenauer-Ufer, Höhe Bastei), führt uns quer durch die schönste Stadt der Welt Köln und findet seinen Abschluss am Aachener Weiher gegen 18:00 (Ende 22h).
Für musikalische und intellektuelle Ergüsse ist gesorgt.

Programm

13:13 Auftakt Konrad-Adenauer-Ufer, Höhe Bastei
16:00 Demozug durch die Stadt
18:00 Abschlusskundgebung am Aachener Weiher

 

Mit dabei
– Martin Sonneborn
– Mark Benecke 

 

Musikalische Unterhaltung durch:
– Vego Jazzmin Mash (von Turboboost – Harte Band)
– Der Butterwegge
– Thury Tonarm
– Toddy

Die-PARTEI-Koeln-CSD-2021

Die PARTEI auf dem CSD 2021

Wann Sonntag | 29.08.2021 | 13.00 Uhr

Wo Innenstadt

Der Demonstrationsumzug im Rahmen des CSD Köln war noch nie so schlimm wie 2021. Also wirklich! Warum? Corona und das Wetter. Können Sie sich eigentlich vorstellen, wie das ist, wenn man mehrere Stunden langsam und mit Maske durch eine verregnete Kölner Innenstadt laufen? Die Maske wird nämlich auch nass. Und die diesjährige Route ging an vielleicht zwei Büdchen vorbei. Schreck – lich! Aber gut, wie sagte schon der Pabst: Wat mutt, dat mutt. Nächstes mal wird bestimmt genau so schön wie sonst immer. Hurra!

 

PS: Auch schlimm. Wegen dem Wetter hatten alle so viel Klamotten an. Pfui.

Stammtisch
Stammtisch-29-7

Hurra! endlich Stammtisch!

Wann Donnerstag | 29.07.2021 | 19:33 Uhr (quasi morgen Abend)

Wo Hohenzollernbrücke Schäl Sick

Was Stammtischdiesdas

TOP 1 Raucherpause

TOP 2 Abfeiern des Vorstandes und Ratsmitglieder

TOP 3 Lobhudelei und gelegentliche Jubeltiraden wegen UU-Sammelei

TOP 3.1 präfaktisches Selbstbeweihräuchern wegen Zulassung zur Wahl

TOP 4 Raucherpause

TOP % Kölsch (bottleparty)

TOP 5 Ratsverzäll über Kiebitz und wie die PARTEI

TOP 6 Trinkerpause

TOP 7 Raucherpause

TOP 8 Trinkerpause

TOP 9 Best of PARTEI-Ratsreden von bedeutenden Lokalpolitikern neu interpretiert

TOP 10 Fragen/Anregungen/Beschimpfungen an Vorstand und Ratsmitglieder

TOP 11 gemeinsames Absingen der PARTEIHymne

Endlich wieder Unterschreiben

Unterstützer-Unterschriften sammeln zur Bundestagswahl 2021

Um überhaupt an einer Wahl teilnehmen zu können, müssen wir (laut Gesetz) anhand von Unterstützerunterschriften von Wahlberechtigten nach weisen das die Unterstützung beim Wahlvieh so groß ist das man uns zur Wahl zulassen muß. Danke an alle die mitgemacht haben und Fans der Demokratie sind und so.

Demonstration gegen die Hochwasserhysterie

6. Februar 2021  |  Pegel Köln

Sehr verehrte Damen, hallo Herren,

wir sind heute hier, weil es genug ist! 

Die da oben meinen uns einfach anlügen zu können!!!

Doch wir gehen dieser bolschewikischen von Bill Gates gesteuerten Gutmenschen Verschwörung nicht mehr auf den Leim liebe hier anwesenden BürgerInnen! 

Genug ist GENUG!

Ich erinnere mich noch gut, als ich als kleiner Bub am Rheinufer entlang spaziert bin und ich so etwas wie „HOCHWASSER“ nicht kannte. 

Mensch was waren das Zeiten.

Und jetzt kommen so Gestalten wie Henriette Reker und Herr Drosten daher und behaupten UNSER GELIEBTER RHEIN SEI ZU VOLL?!

Ich glaube nicht!!!

Was soll überhaupt dieses „zu voll“ bedeuten?!

Dann wird damit argumentiert, dass „HOCHWASSER“ gefährlich sei


Dass Menschen ertrinken könnten

Dass das Wasser in Häuser eindringen kann….


Aber ich muss ihnen ehrlich sagen, ich kenne KEINEN einzigen Menschen, der im Rhein ertrunken ist.

Und in meiner Wohnung im zweiten Geschoss hatte ich auch noch keine Überschwemmung!!!

Daher bitte ich nun Sie, liebe selbst denkenden Bürger und Bürgerinnen…

Haben wir wirklich ein Hochwasser oder messen wir uns dieses Hochwasser nur herbei?!

Wir werden diese Pegelgesteuerte Hcohwasserdiktatur nicht mehr länger tolerieren.

Wir fordern somit eine umgehende Freigabe sämtlicher Uferbereiche, eine Freie Rheinpromenade für Freie BürgerInnen und ein sofortiges Ende dieser städtischen Panikmache!!!

STOPPT DAS MESSEN!!

Oh, und Merkel…. Mach Rheintreppen auf… bitte 

 

Aaron von Kruedener, Die PARTEI

 

nieder-mit-der-hochwasserdiktatur

Die PARTEI 2020

PARTEInachtskalender

Der PARTEInachtskalender

Alle Jahre wieder. Wird Zeit das mal was anders ist. Und in guter PARTEI Manier setzten wir noch einen drauf. 25 Türchen voller dies und das. Kommt rum. Schaut rein.

 

parteinachtskalender.de

Da simma PARTEI

Da simma PARTEI

Wann Mittwoch | 11.11.2020 | 11.11 Uhr

Wo bleibtZuhause.tv

Danke Corona, aber Die PARTEI läßt euch nicht im Stich. Anstatt traurig ins Bettzeug zu weinen senden wir zum 11. im 11. eine Liveshow aus den CologneCustomStudios. Mit ’ner Menge Musik und Interviews, alles Coronakonform und top Safe. Alles noch schwer geheim. Laßt euch überraschen. Wir freuen uns auf euch.

Walwatching Kommunalwahl Köln 2020

Walwatching Kommunalwahlen 2020

Wann Sonntag | 13.09.2020 | 17.59 Uhr

Wo Aachener Weiher

Jubel. Freude. Eierkuchen. Mit 2,5% aller Wahlvieh-Stimmen geht es für Michael Hock und Bea Dickas in den Rat der Stadt Köln. Außerdem sind wir in den Bezirken Ehrenfeld mit Leo Schwanitz, in der Innenstadt durch Sabine Kader, in Kalk mit Bea Dickas, in Mühlheim durch Andreas Altefrohne, in Nippes mit Bilgin Duman und in Porz durch Jonas Hallmann vertreten. Fünf Jahre sehr guter Turbopolitik sind garantiert.

Die PARTEI Organspende Ausweis

Gib deiner Leber noch eine Chance.

Organspende-Ausweise Verteil-Aktion an Scooter

Wann 8. September 2020

Hey, Na du…

wir wollen dir echt so gaaaaar nicht den Fahrspaß nehmen und verstehen dich voll und ganz, dass du lieber nen E-Scooter nimmst, als betrunken durch Kölns Straßen zu laufen. Aber weißt du, was richtig richtig knorke von dir wäre?

 

Wenn du diesen beigefügten Organspendeausweis ausfüllst und für dich die Entscheidung triffst, dass du gerne anderen Menschen nach einem Unfall das Leben retten willst. Kostet dich keine fünf Minuten.

 

Hier sind einige Gründe für Organspende:

  • Sharing is Caring
  • Für eine Kremation braucht man durchschnittlich 3 Kubikmeter Erdgas #OrganspendenForFuture
  • Re- und Upcycling ist voll im Trend (checkt mal Pinterest)
  • Du bist wenigstens einmal zu etwas gut
  • Mutti wäre bestimmt dankbar, diese Frage nicht gestellt zu bekommen
  • Oh ach ja: Aktuell warten über 9.500 Menschen auf ein Spenderorgan.

 

Und jetzt viel Spaß bei deiner Fahrt – und lass dich nicht von der Polizei erwischen, wenn du mit Beifahrer betrunken über Rot bretterst.

Endlich wieder Unterschreiben

Unterstützer-Unterschriften sammeln zur Kommunalwahl 2020

Um überhaupt an einer Wahl teilnehmen zu können, müssen wir (laut Gesetz) anhand von Unterstützerunterschriften von Wahlberechtigten nach weisen das die Unterstützung beim Wahlvieh so groß ist das man uns zur Wahl zulassen muß. Danke an alle die mitgemacht haben und Fans der Demokratie sind und so.

Demo Für die Versammlungsfreiheit!

2. Mai 2020  |  Roncalliplatz Köln

Liebe Genossen und Genossen, 

 

Wir sind heute hier versammelt, um endlich einmal Schluss zu machen mit falschen Vorstellungen die leider auch bei uns hier in Kölle grassieren. Man könnte fast sagen, von denen viele Leute angesteckt sind. Es ist so, dass es immer wieder Menschen gibt, die nicht verstanden haben, worum es jetzt geht. 

 

Ich bin sehr froh und begrüße es, dass unser Chef Eulen Boss Reul hier in NRW da endlich ein paar klare Worte gefunden hat. Herr Dings hat kein Verständnis dafür, das in dieser Zeit Versammlungen durchgeführt werden. Das kann ich nur unterstreichen. Es ist eine Unverschämtheit, eine Dreistigkeit sondergleichen, wenn heutzutage Menschen meinen, sich versammeln zu müssen. Es ist schlimm schlimm schlimm. 

 

Genossen und Genossinnen, es kann nicht sein, dass sich Leute auf offener Straße versammeln um ihre Meinung kund zu tun. Insbesondere im Hinblick darauf, dass jede Meinung links und rechts von uns absolut inakzeptabel ist. Wir sind, wir waren, und wir werden immer die extreme Mitte sein. Es kann und darf links und rechts von uns nix geben. Warum, frag ich euch, sollen irgendwelche Menschen, sich da noch versammeln. Es macht keinen Sinn. Es ist Quatsch. Es ist sogar gefährlich. 

 

Es gibt Leute, die behaupten, das Versammlungsrecht das wäre irgendwie ganz besonders wichtig und so weiter. Dazu sag ich jetzt mal was: natürlich ist das Versammlungsrecht ganz besonders wichtig und so weiter. Aber nur, wenn wir uns versammeln. Alles andere ist irgendwie Quatsch. Nicht nur irgendwie es ist definitiv absoluter Quatsch. Deswegen werden wir heute ein für alle mal klären, das wir für alle die endgültige und richtige Meinung vertreten. Da müssen die sich nicht alle versammeln. Können die schön über Internet und so Sachen uns ihre Meinung schicken wir lesen die dann hier vor. Wenn es die richtige Meinung ist. 

 

Heute, anlässlich der Abschaffung von so albernen und überholten Freiheitsrechten wie Versammlungs- und Meinungsdings, freue ich mich sagen zu können, dass wir endlich da angekommen sind, wo wir meiner Meinung nach schon immer hin sollten. ja wo jeder vernunftbegabte Mensch logischerweise hinkommen muss. Die Partei, Genossen und Genossinnen, Die Partei die hat immer recht. Schluss mit diesem rum versammeln, mit diesem auf Domplatten abhängen und quatschen, mit diesem sinnlosen Palavern, Salbadern, Geschnattere und Verzäll. Ich ertrag es einfach nicht mehr. 

 

Was die Leute am quatschen sind. Meine Meinung hier, meine Meinung da, seh ich so, sehe ich aber anders. Es gibt Leute die sehen das ganz anders, Mann Mann Mann. Moderne Turbopolitik, Genossen und Genossinnen, muss da ansetzen. Und so freu ich mich auf eine fröhliche Versammlung mit euch allen und über viele Beiträge und vor allem über unsere Meinung. Hurra Die PARTEI, Hurra unsere Meinung, Hurra Dings. 

 

MichaEL Hock, Die PARTEI